Night - Free Template by www.temblo.com




Besser ich wäre nicht mehr da?

 

Langsam aber sicher wächst mir die ganze Sache über den Kopf ... Seit vielen Tagen versuch ich nun schon alles mögliche, mach und tue und nichts bessert sich. Mittlerweile bin ich schon soweit das ich meine besser nicht da zu sein als soviel mitmachen zu müssen. Große Ziele hab ich mir gesetzt, hohe Ziele, vielleicht zu hoch für mich. Vielleicht zu hoch für uns. Mitte des Jahres will ich eine Wohnung und eine Lehrstelle im Landkreis Würzburg haben. Es ist ja nichtmal so, dass es an meinen Noten liegt das ich nichts finde ... es liegt schlicht und ergreifend an dem nicht vorhandenem Geld. Nun such ich, um mir die Umzugskosten zu finanzieren, einen Nebenjob. Doch das bedeutet ihn ein halbes Jahr nicht zu sehen ..., keine Freizeit, ich könnte meine Beziehung nicht mehr so pflegen wie ich es vorher getan habe und irgendwann wäre wohl der Zeitpunkt gekommen an dem man sagt man habe sich auseinander gelebt. Das will ich alles nicht. Die einzige andere Alternative die mir bleibt, ist meine Eltern zu überreden die Schule zu schmeißen, dann wäre ich flexibler und könnte auch Vormittagsjobs annehmen. Ich hätte eine Absicherung ihn in einem halben Jahr für immer sehen zu können ... Doch wie macht man das? Wie bringt man einer psychisch labilen Mutter und einem Vater der direkt Nein sagt bei, dass man mal eben die Schule schmeißen will und sich bis Juni/Juli mit Gelegentheitsjobs rumschlägt und nebenher darauf hofft eine Ausbildung weit weg zu finden? ...

An dieser Stelle bringt mich Hoffnung nicht weiter, Sätze wie „Das schaffst du schon.“ oder „Irgendwie findest du einen Weg.“ prallen an mir wie an einer Wand ab. Unrealistische Traumvorstellungen helfen mir auch nicht ...

Heute war ich mit meiner Mutter unterwegs und mir ist aufgefallen wie sie mich regelrecht gegängelt hat ... „Die Worte wurden lauter und sie gaben keinen Sinn, das Gedränge immer enger und ich war mittendrin. Und ich fühlte mich gefangen, so wie ein Insekt im Sand, je mehr es krabbelt desto weiter rückt der Kraterrand ...“

17.1.08 19:59


   
© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved.
Design by Marco Köppling. Host by myblog